Top 10 der besten Pay per Click Partnerprogramme

Diese Frage macht dich verrückt.

Wie zum Teufel verdienen andere Blogger viel mehr Geld mit Pay-per-Click-Affiliate-Marketing als Sie? Vor allem, wenn Sie eine deutlich höhere Traffic- und Conversion-Rate haben.

Top 10 der besten Pay per Click Partnerprogramme

Top 10 der besten Pay per Click Partnerprogramme

Suchen Sie nach den bestbezahlten Pay-per-Click-Partnerprogrammen im Jahr 2021, um Ihre Website zu monetarisieren?

Wenn ja, finden Sie hier Ihre Favoriten.

Gib es zu!

Sie verbringen die meiste Zeit damit, über Dinge nachzudenken, wie zum Beispiel, weil Sie nicht die besten Pay-per-Click-Affiliate-Marketing-Programme ausgewählt haben. Sollte ich nach einem anderen PPC-Partnerprogramm suchen, das sich auszahlt? Welches ist das am höchsten bezahlte Pay-per-Click-Affiliate-Marketing-Programm?

Sie spüren, wie Sie Ihren Kopf gegen die Wand schlagen und darüber nachdenken, mehr von Ihrer Website zu verdienen.

In den letzten Jahren haben diese ehemals beliebten Pay-per-Click-Werbeprogramme an Popularität verloren, und viele Partnerprogramme, die Pay-per-Click-Programme anbieten, haben sie vollständig eingestellt.

Auf dem aktuellen Markt befindet sich die Zahl der weltweiten Internetnutzer in einem ständigen Aufschwung, und Unternehmen können es sich nicht leisten, eine Online-Markenpräsenz zu haben. Aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs zwischen Produkthändlern und Dienstleistern bietet Pay-per-Click zahlreiche Möglichkeiten für hochprofitable Partnerprogramme. Folglich suchen sie immer nach den besten digitalen Vermarktern, um ihre Produkte in ihren Blogs zu bewerben.

Aber hier ist die Sache: Das digitale Marketing wächst jeden Tag sprunghaft. Wenn Sie Ihre Anstrengungen nicht in die richtigen Partnerprogramme investieren, kommen Sie möglicherweise nicht auf Ihre Website.

Tief im Inneren wissen Sie, dass es wahr ist. Aber warte, mach dir keine Sorgen! Wir haben dich!

Hier haben wir eine Liste der besten Partnerprogramme zusammengestellt, die per Klick bezahlt werden und Ihnen helfen, ein hohes Einkommen zu erzielen, wenn Sie mehr Verkehr haben.

Also, ohne weitere Zeit zu verschwenden, fangen wir an!

WAS IST PAY PER CLICK AFFILIATE PROGRAMM UND WIE FUNKTIONIERT ES?
Bevor wir weitermachen, möchte ich Sie hier aufhalten und ein wenig darüber sprechen, was genau das Pay-per-Click-Partnerprogramm ist.

Pay-per-Click-Werbung, auch als PPC bezeichnet, ist eine Werbestrategie, mit der Besucher angezogen und der Online-Verkehr gesteuert werden kann. Der Name selbst beschreibt, wie Werbetreibende für solche Marketingkampagnen bezahlen.

Wenn ein Benutzer auf einen Werbespot klickt, wird er über den Link zur Zielseite des beworbenen Produkts oder der beworbenen Dienstleistung weitergeleitet. Für jeden Klick, den ein Nutzer macht, zahlt der Werbetreibende (Affiliate-Marketing-Programm) diesen Klick an den Publisher (meistens den Website-Eigentümer, d. H. Sie).

In den Anfängen boten nur große Suchmaschinenorganisationen wie Google, Amazon, Facebook und YouTube Pay-per-Click-Werbung an. Wenn Sie mit Search Engine Marketing (SEM) vertraut sind, wissen Sie wahrscheinlich alles darüber.

Als die Blogging- und Website-Branche wuchs, begannen die Leute langsam, Produkte auf ihren Websites zu bewerben, indem sie Tools wie Google AdSense verwendeten. Jetzt bieten viele verschiedene Marketingagenturen Partnerprogramme an, was es viel rentabler macht als in der Vergangenheit.

WAS SIND DIE TOP 10 BEST PAY PRO KLICK-AFFILIATE-PROGRAMME?
Nachdem wir nun festgelegt haben, wie Pay-per-Click-Partnerprogramme funktionieren, müssen Sie ziemlich gespannt sein, welche der 10 am höchsten bezahlten Pay-per-Click-Partnerprogramme sind.

10 – ADSTERRA

Viele Blogger scheinen ihre Pop-under-Anzeigen zu mögen, weil sie einzigartig wertvoll sind. Ihr Netzwerk erfordert ein bestimmtes Qualitätsniveau, daher lohnen sich diese Anzeigen eher als Spam.

Wenn Sie einer von ihnen sind, ist Adsterra genau das Richtige für Sie!

Adsterra-Pop-under-Anzeigen werden dringend empfohlen, da sie das erste und wichtigste Angebot des Netzwerks sind. Es ist das, worauf sie wachsen, es ist das, was sie die meiste Zeit optimiert haben, und es ist das, was ihre Kundenbetreuer am besten können.

Insbesondere wenn Sie ein Vermarkter sind, der gerne im Marketingbereich für den Partner arbeitet, verfügt Adsterra über ein Empfehlungsprogramm, mit dem Sie auf Ihrem Weg etwas mehr Geld verdienen können und das 5% der Kürzung bietet.

Wenn Sie also Pop-under-Anzeigen in Ihr Blog integrieren möchten, gibt es keinen Grund, warum Sie Adsterra nicht in Betracht ziehen sollten.

Die Gebührenzahlungen erfolgen pünktlich, wenn Sie zweimal im Monat netto 15 bezahlt werden, und die Transaktionstermine sind 1 oder 2 und 16 oder 17 eines jeden Monats.

Adsterra bietet Ihnen mehrere Zahlungsoptionen, darunter Bitcoin, Paypal, Überweisung, Webmoney, Paxum und ePayments. Für Überweisungen beträgt der Mindestauszahlungsbetrag 100 USD und 1000 USD.

9 – OPTMYZER

Wissen Sie, was ich als PPC-Affiliate-Vermarkter hasse? Jeden Morgen werden 30 Registerkarten geöffnet, um meine Einnahmen von jeder Webseite zu analysieren.

Es ist langweilig und langweilig! Wenn es nur etwas zu geben gäbe, um die Optimierung zu verbessern.

Dann hat mir jemand von Optmyzer erzählt, und jetzt bin ich süchtig danach. Du weißt, warum?

All diese Aufgaben erledigt es mit einem einzigen Klick! Es ist verrückt und du weißt es!

Die Plattform bietet ein PPC-Partnerprogramm mit einer integrierten wiederkehrenden Provision von 10% pro Monat! Das Beste daran ist, dass die Mindestpläne bei 249 US-Dollar beginnen und schnell zu Tausenden steigen können.

Sie haben das wahrscheinlich von einer langen Meile gesehen, aber es gibt nur einen winzigen Nachteil. Optmyzer erlaubt seinen Kunden nur ein Partnerprogramm. Wenn Sie dieses Produkt in Ihrem Blog bewerben möchten, müssen Sie es zuerst kaufen.

Aber schauen wir es uns objektiv an. Es ist kein Deal-Breaker, da die Plattform fast alle Ihre Marketinganstrengungen optimiert und Ihnen viel Zeit spart.

 8 – ADBLADE

Angenommen, Sie möchten für ein Pay-per-Click-Affiliate-Netzwerk mit hervorragenden Überwachungs- und Verwaltungsfunktionen werben, von Echtzeit- bis zu Impression-Berichten, Klickraten, Kosten pro Aktion, Kosten pro Klick usw. Es gibt keine bessere Option als das Adblade-Affiliate Programm.

Es ist wahr!

Die Plattform ist ein renommiertes Partnerprogramm zwischen vielen verschiedenen Experten für digitales Marketing, vor allem, weil sie über eine ästhetische Werbekampagne verfügen und mit renommierten Unternehmen zusammenarbeiten, um Nutzern ein nahezu organisches Anzeigenerlebnis zu bieten.

Aber was ist der Nachteil?

Der Mindestzahlungsschwellenwert beträgt 100 USD für lokale und 250 USD für internationale Zahlungen.

Ja, ich weiß. Es sieht nicht so gut aus.

 7 – OUTBRAIN

Das nächste Programm in unserer Liste der bestbezahlten Partnerprogramme ist eine der seriösesten datengesteuerten Pay-per-Click-Partner-Marketingplattformen.

Warten Sie, lassen Sie mich eine wilde Vermutung anstellen: Sie fragen sich, warum es so beliebt ist?

Diese Direktmarketing-Plattform ermöglicht es Benutzern, Werbekampagnen zu erstellen und mithilfe einer Reihe komplexer Algorithmen Inhalte organisch zu personalisieren, um sie auf Top-Medienseiten zu präsentieren. Es akzeptiert eine Reihe von Videos, Infografiken, Blog-Posts und Artikeln aus verschiedenen Branchen, darunter Technologie, Wirtschaft, Mode, Wissenschaft, Literatur und mehr.

Kennen Sie das Erfolgsgeheimnis?

Outbrain verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche, die Aktualisierungen und Berichte in Echtzeit bereitstellt. Es verfügt über ein detailliertes Dashboard mit Aktivitäten, über das Benutzer Kampagnen mithilfe von Echtzeitdaten und -analysen verfolgen, betreiben und verwalten können.

Vor allem haben sie ein geringes Ausfallrisiko!

Wenn Sie also garantiert Geld mit Ihren Blogs verdienen möchten, sollten Sie das Pay-per-Click-Programm von Outbrain ausprobieren.

6 – PPC PROTECT

Der Wettbewerb um Pay-per-Click-Partnerprogramme ohne Website wächst von Tag zu Tag. Und passend zum Spiel bieten viele Programme Bloggern hohe Gewinnspannen, um ihre Produkte in ihren Blogs zu bewerben.

Auf einem solchen Blog befindet sich PPC Protect, das Bloggern fantastische Anreize bietet, sich mit seinem besten PPC-Partnerprogramm zu verbinden.

Okay, bist du aufgeregt? Trommelwirbel bitte …

PPC bietet 25% wiederkehrendes Affiliate-Marketing für 12 Monate beim Kauf eines Plans an und ist damit eines der am höchsten bezahlten Affiliate-Programme pro Klick.

Hört sich toll an, oder?

Es gibt mehr…

Im Gegensatz zu vielen anderen wiederkehrenden Affiliate-Marketing-Programmen bieten sie eine Auszahlung nach nur einem Monat. Ja! Du hast es richtig gehört! Mit Ihrem PayPal-Konto können Sie bereits nach einem Monat Geld abheben.

5 – MINTCLICKS

Möchten Sie Anzeigen zu den Keywords schalten, die Sie im Blog angegeben haben?

Sag nichts mehr! MintClicks ist hier zur Rettung!

MintClicks verwendet die automatisierte Keyword-Überwachung und die Kombination der Anzeigenschaltung, um hochprofitable und besonders relevante PPC-Anzeigen auf Ihrer Website zu erstellen, mit denen Sie Ihren Website-Umsatz effektiv steigern können.

Okay, du willst etwas cooles wissen?

Im Gegensatz zu anderen Pay-per-Click-Partnerprogrammen bezahlt MintClick Sie für jeden Klick auf die von Ihnen generierten Anzeigen.

Ja, es ist wahr. Bei anderen PPC-Partnerprogrammen müssen Sie sich im Allgemeinen in eine Anmeldung umwandeln. Aber MintClick ist wirklich ein Pay-per-Click-Partnerprogramm.

Es ist auch einfach, sich anzumelden.

Wenn Sie also nach schlüsselwortrelevanten Anzeigen suchen, die auf Ihrer Website geschaltet werden sollen, registrieren Sie sich bei MintClick!

4 – MEDIA.NET

Die meisten von Ihnen sind bereits mit dem PPC-Partnerprogramm von Google AdSense vertraut, und einige von Ihnen haben möglicherweise bereits zuvor mit ihnen gearbeitet. Und obwohl es nicht so profitabel ist, hat die Arbeit mit Marketingplattformen für große Organisationen ihren Geschmack.

Vertrau mir. Ich kenne dieses Gefühl. Wir wollen beides: Geld und Partnerprogramme für große Organisationen.

Die gute Nachricht ist, wir haben die Lösung und vieles mehr.

Das erste Programm, das wir in erstklassigen Pay-per-Click-Partnerprogrammen präsentieren, ist Media.net, ein kontextbezogenes Werbenetzwerk, das Yahoo! und Bing haben zu dir gebracht.

Lassen Sie mich Sie genau dort aufhalten und mich auf kontextbezogene Werbung konzentrieren. Media.net zeigt Anzeigen entsprechend dem Kontext Ihrer Seite an. Wenn Sie beispielsweise Media.net-Anzeigen auf der Seite Ihres Haustieres schalten, sehen Ihre Leser Anzeigen zu Haustieren und Streicheleinheiten. Ebenso werden auf einer Handyseite Anzeigen zu Smartphones und Zubehör für Smartphones geschaltet.

Media.net bietet viele großartige Funktionen, einschließlich eines dedizierten Account Managers, der Ihnen den Einstieg erleichtert und Ihnen hilft, mit dem Blog viel mehr Geld zu verdienen.

Aber wissen Sie, was das Beste daran ist?

Es ist kostenlos und einfach einzurichten. Ja! Ich meine es so.

Media.net ist ein auf Einladung basierendes Werbenetzwerk, und jeder kann einen Anruf ansprechen. Sie müssen sich nur registrieren und ein Produkt kaufen, entschädigen Sie den von Ihnen gegeben Empfehlungslink erhalten.

Und Villa! Yat Works.

Einige Blogger sind so aufgeregt, dass sie von hundert auf tausend Dollar springen. Mebe yu kun be ane waf tham af u jun tham.

3 – REVENUEHITS

Whenever you talk about the top-ranked affiliate programs, you cannot keep RevenueHits out of the picture. It has to be up among the top!

RevenueHits is one of the most popular Pays per click advertisement affiliate program. RevenueHits contends not only to be as profitable as Google AdSense but as a better alternative to Google AdSense.

RevenueHits is a context-based – recurring affiliate program that helps you earn up to 10% of the revenue they receive from your every referral for 12 months.

The reason why they are so popular is that they offer reasonable advertisement rates a variety of options for different types of ads such as Pay per click, Pay per impressions, and so on.

It doesn’t get better than this.

2 – SKIMLINKS

Weißt du, was ich nicht mehr hören kann? Viele neue Blogger erwähnen, dass sie viel zu schreiben haben, aber selten ein Partnerprogramm für ein bestimmtes Produkt erhalten.

Glück für euch alle! Das ist kein Problem mehr!

Ja, ich meine es ernst!

SkimLinks ist eines der beliebtesten PPC-Affiliate-Marketing-Unternehmen, das vorhandene Links in zugehörige Marketing-Links umwandelt. Dies hilft bei der Finanzierung von benutzergenerierten Inhalten, wobei der Schwerpunkt insbesondere auf der Verwendung von Affiliate-Programmen liegt.

Es klingt einfach und es ist einfach!

Verlage müssen sich nur auf die Produktion hochwertiger Inhalte konzentrieren. SkimLinks wandelt Links zum Produkt auf Websites grundlegend in Marketing-Links um.

Das Beste an ihnen ist, dass sie einen signifikanten Anteil von 35% an den Einnahmen bieten, die sie mit Ihren Empfehlungslinks erzielen.

Klingt es ähnlich wie AdSense? Nein ist es nicht!

Mit Adsense werden Ihre Anzeigen relativ auffällig und passen möglicherweise nicht genau zu Ihrem Kontext. Währenddessen scheinen bei SkimLinks die Links im Auftrag des Herausgebers organisch eingefügt zu werden. Sie verknüpfen nur relevante Produkte, die spezifisch für den gestalteten Inhalt sind.

1 – INFOLINKS

Wenn Sie über die Monetarisierung Ihres Blogs lesen, sehen Sie immer jemanden, der InfoLinks in seinen Anweisungen erwähnt.

Lassen Sie mich raten: Sie sind sehr frustriert, wenn Sie Werbebanner auf Ihrer Webseite platzieren und Ihre Benutzererfahrung gefährden müssen.

Wir waren im selben Boot!

Aber nicht mehr!

Infolinks ist hauptsächlich eine textbasierte Anzeigenplattform, mit der Sie mit Werbung Einnahmen erzielen können, ohne dass Ihr Blog unordentlich aussieht oder die Benutzeroberfläche ruiniert.

Und es funktioniert in beide Richtungen! Werbetreibende verwenden organische Infolinks-Anzeigen, um für ihr Produkt zu werben, während Werbetreibende wie Blogger Anzeigen auf ihren Websites schalten, um Geld zu verdienen, ohne einen Ausverkaufseffekt auf Ihrer Website zu erzielen.

Und es funktioniert!

Der Grund dafür ist, dass die Nutzer, wenn die Anzeigen organisch in den Texten platziert werden, eher zur Zielseite des Produkts navigieren und Ihnen dabei helfen, mit der Werbung einen Pay-per-Click-Umsatz von 10% zu erzielen.

Alles einpacken
Haben Sie also bereits einen der oben im Blog genannten Partner verwendet?

Wenn nicht, ist es möglicherweise der richtige Zeitpunkt, sich in einem der genannten Programme anzumelden und Ihre Gewinne aus passiven Einkommen in signifikante Einnahmen umzuwandeln.

Wenn ja, sollten Sie wahrscheinlich nach einem anderen bestbezahlten Pay-per-Click-Partnerprogramm ohne Website suchen. Oder Sie können nach einer Strategie zur Anzeigenoptimierung suchen.

Also ist der Ball in deinem Spielfeld? Geh raus und mach es!

Leave a Reply